Diskutieren Sie mit uns!

SPD-Ortsverein Leipzig-West

Der Vorstand des SPD-Ortsverein Leipzig-West setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender: Heiko Bär (Diplom-Kaufmann, Stadtrat) Stellvertretende Vorsitzende: Peter Hütter (Verwaltungsfachwirt) Florim Alt (Auszubildender im Einzelhandel) Kassiererin: Ariane Zimmer (Sachbearbeiterin, AWO Leipzig) Schriftführer: Steffen Franzek (Informatiker) Beisitzer: Klaus Dieter Hülsmann (Rentner, Stadtbezirksbeirat) Frank Uhlemann (Diplomingenieur, Stadtbezirksbeirat) Irina Sehling (Lektorin) Stephan Zimmer (Bauingenieur) Sara Faulian (Verwaltungsfachangestellte)
SPD-Ortsverein Leipzig-West
SPD-Ortsverein Leipzig-West29.10.2020
Gasthof Lausen
Heute hatten wir Holger Mann, Nadja Sthamer und Andreas Geisler zu Gast. Unser Ortsvereinsvorsitzender, Heiko Bär, führte durch den Abend, in dem die Bewerberin und die Bewerber für die Kandidatur zur Bundestagswahl ihre Motivation darlegen konnten.
Die Fragen der anwesenden und per Video zugeschalteten Mitglieder garantierten einen kurzweiligen Abend.
SPD-Ortsverein Leipzig-West
SPD-Ortsverein Leipzig-West28.10.2020
Stadtteilspaziergang in Grünau-Mitte

Unser Stadtbezirksbeirat, Steffen Franzeck, SPD, nahm heute am Stadtteilspaziergang des Quartiersmanagements Grünau teil.

Gestartet am Stadtteilladen in der Stuttgarter Allee 19 führte der Weg zuerst zum nahe liegenden Georg-Christoph-Lichtenberg-Gymnasium. Während der erste Bauabschnitt in Betrieb genommen werden konnte, wird am zweiten Bauabschnitt inkl. Mensa derzeit noch gearbeitet.

Die geschätzt 20 Personen große Gruppe interessierter Bürgerinnen und Bürger machte einen kurzen Stopp im Kolonnadengarten. Dieses öffentlich zugängliche Juwel an der Mannheimer Straße bzw. Alten Salzstraße wird von Anwohner:innen gepflegt und der Wohnungsgenossenschaft PRO LEIPZIG eG betrieben.

Weiter ging es Richtung Kletterfelsen, zu dessem Fuße sich der öffentlich zugängliche „Fitness-HotSpot“ befindet, an dessen Geräten man sich körperlich betätigen kann.

Am OFT Völkerfreundschaft angekommen gaben ein Vertreter des Grünauer Polizeireviers und ein Vertreter des Ordnungsamtes einen kleinen Einblick in ihre Arbeit im Kiez.

Der Rundgang durch die Grünauer Mitte fand seinen Abschluss nach einem Spaziergang durch die Ringstraße und dem Hinweis auf die geplante Neugestaltung des Spielplatzes an der Alten Salzstraße.

Anmerkungen und Fragen der anwesenden Bürger:innen wurden vom Quartiersmanagement Grünau aufgenommen, um diese den verantwortlichen Ämtern zur Klärung und Bearbeitung zukommen zu lassen.

Sofern es die aktuellen Rahmenbedingungen zulassen, findet der Stadtteilspaziergang einmal im Monat in einem Grünauer Wohngebiet statt. Interessierte Anwohnerinnen und Anwohner sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Infos hierzu gibt es im Stadtteilladen in der Stuttgarter Allee oder unter www.qm-gruenau.de
SPD-Ortsverein Leipzig-West
SPD-Ortsverein Leipzig-West19.10.2020
Mit dem „Sofortprogramm Radverkehr“ hat die SPD Leipzig eine Liste vorgelegt, Lücken im Radnetz unserer Stadt zu schließen und schadhafte Radwege instand zu setzen.

Unser Ortsverein hat hierzu auf den Lückenschluss entlang der Lützner Straße hingewiesen (Fotos, stadtauswärts, Höhe Brünner Straße).

Zudem fordern wir die Stadt auf, die Radwege an den Kulkwitzer See ab den Kreuzungen Lützner Staße / Straße am See bzw. Ratzelstraße / Straße am See auszubauen.

Das stadtweite „Sofortprogramm Radverkehr“ kann unter https://spd-leipzig.de/wir-treten-in-die-pedale/ eingesehen werden.

Der Fortschritt im Ratsverfahren kann unter https://ratsinfo.leipzig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1017558 verfolgt werden.
SPD-Ortsverein Leipzig-West
SPD-Ortsverein Leipzig-West13.10.2020
Heiko Bär, Grünauer Stadtrat und wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Es geht uns darum, gestärkt aus der Krise hervorzugehen.“ Als SPD-Fraktion haben wir daher einen Antrag angestoßen, welcher den Standort Leipzig für kleine und mittlere Unternehmen stärkt.
SPD-Ortsverein Leipzig-West
SPD-Ortsverein Leipzig-West22.09.2020
Leipzig Lausen Grünau
Grünauer SPD begrüßt Straßenbahn-Südsehne

Die Grünauer SPD begrüßt die Planungen der Stadt zur direkten Straßenbahnverbindung von #Grünau über die Südvorstadt bis nach #Reudnitz. Bereits im Kommunalwahlkampf war dies ein Thema zur besseren Verkehrsanbindung des Stadtteils. Nunmehr beschließt der Stadtrat im Oktober den sofortigen Projektbeginn für diese und zwei weitere Neubaustrecken. Für die Grünauer #SPD ein Grund zur Freude.

So kommentiert Stadtrat und Grünauer SPD-Chef Heiko Bär die Entwicklung: „Die Stadt setzt auf attraktiveren Nahverkehr. Dazu gehört neben dichteren Fahrtakten, Servicequalität und Verlässlichkeit auch die Netzerweiterung. Gerade die direkte Verbindung Grünaus mit dem Südteil der Stadt erspart Zeit und so manches Umsteigen. Auch die projektierte neue Streckenführung von Lützner- und Ratelstraße über die Brünnerstraße zur Antonienbrücke kann zukünftig für zügigeres und bequemeres Vorankommen sorgen. Und der Innenstadtring wird entlastet. Ein echter Gewinn also für Grünau und die ganze Stadt.“

Florim Alt, stv. SPD-Vorsitzender in Grünau und Mitglied im Jugendparlament der Stadt ergänzt: „Mit diesem neuen Streckenabschnitt haben wir Jugendlichen die Chance, sicher zur Karli und damit ins Nachtleben dieser Stadt und wieder zurück zu kommen. Und wir verabschieden uns endlich von dem Glauben alles müsse immer über unseren Innenstadtring fahren.“

LVZ Leipziger Volkszeitung LEIPZIG FERNSEHEN Quartiersmanagement Grünau Leipziger Verkehrsbetriebe SPD Leipzig
SPD-Ortsverein Leipzig-West
SPD-Ortsverein Leipzig-West20.09.2020
Liebe Markkleeberger,

heute liegt es in Ihrer Hand. Soll sich Markkleeberg weiter so positiv entwickeln? Möchten sie weiter einen OBM der für Erfolg steht und ein Macher ist? Einen OBM der besonnen Politik macht und sich klare Ziele für eine 2. Amtszeit gesetzt hat?

Dann geben Sie Ihre Stimme Karsten Schütze und setzten Sie damit weiter auf Erfolg.

Herr Tornow hat eher auf die große Inszenierung gesetzt, ohne einen Plan. Für ihn war es wichtiger sich mit Herrn Wöller und Kretschmer abzulichten, statt bei Wahlforen aufzutauchen. Er brach mit seinem Team unsere Corona-Verordnung und trat in Schulen ein und verteilte Gutscheine, er drehte sich alles so wie es ihm in den Kram passte, ein Kommentar wurde schnell sehr falsch dargestellt.

Er setzte auf Themen, die nicht in der Hand des OBM liegen.

Sie haben die Wahl – Karsten Schütze für eine weitere besonnene und erfolgreiche Politik oder Herr Tornow für die perfekte weitere Eigeninszenierung ohne Plan für Markkleeberg.

HEUTE Karsten Schütze wählen!

Ein Aufruf des Stlv. Vorsitzenden des SPD-Ortsverein Leipzig-West, Florim Alt

SPD Markkleeberg #markkleeberg SPD Kreisverband Leipzig Markkleeberg