Diskutieren Sie mit uns!

SPD Ortsverein Leipzig West

Der Vorstand des SPD-Ortsverein Leipzig-West setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender: Heiko Bär (Diplom-Kaufmann, Stadtrat) Stellvertretende Vorsitzende: Peter Hütter (Verwaltungsfachwirt) Stephan Zimmer (Bauingenieur) Beisitzer: Klaus Dieter Hülsmann (Rentner, Stadtbezirksbeirat) Frank Uhlemann (Diplomingenieur, Stadtbezirksbeirat) Michael Gentsch (Offizier) Irina Sehling (Lektorin) Kassiererin: Ariane Zimmer (Sachbearbeiterin, AWO Leipzig)
SPD Ortsverein Leipzig West
SPD Ortsverein Leipzig West17.03.2019
SPD Leipzig-West beim Vernetzungstreffen der SPD Leipzig zur #srwle19 #deinleipzig
SPD Ortsverein Leipzig West
SPD Ortsverein Leipzig West14.03.2019
+++ Unser Fraktionsvorsitzender Dirk Panter fordert im Interview mit der LVZ Leipziger Volkszeitung: +++

"Ein Kitaplatz mit Essensgeld kann locker 200 bis 250 Euro kosten. Für die vielen Familien mit kleinen und mittleren Einkommen in Sachsen sind das erhebliche Kosten. Zehn oder mehr Prozent des monatlichen Nettoeinkommens. Das muss man erst mal haben.

Letztlich wollen wir eine Beitragsfreiheit, wie bei der Schule. Mit möglichst wenig Bürokratie. Also ist doch der einzig gangbare Weg, die Beiträge für alle abzuschaffen. 90 Prozent der Menschen hier haben kein riesiges Einkommen. Wir haben in ganz Sachsen weniger Einkommensmillionäre als die Stadt Düsseldorf."

Hier gehts zum Interview: https://bit.ly/2Jq9SmT
SPD Ortsverein Leipzig West
SPD Ortsverein Leipzig West12.03.2019
Super Idee. 👍 Auch für eine sicherere und schnellere Radverbindung vom tiefen Leipziger Westen ins Zentrum
SPD Ortsverein Leipzig West
SPD Ortsverein Leipzig West12.03.2019
Eine Ausstellung von Reudnitz nach Grünau zu sehen im Stadtgeschichtliches Museum Leipzig
SPD Ortsverein Leipzig West
SPD Ortsverein Leipzig West11.03.2019
Wir haben den sozialen Wohnungsbau für Dresden und Leipzig im Haushalt für 2019/20 verstetigt. Davon profitieren Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen.
SPD Ortsverein Leipzig West
SPD Ortsverein Leipzig West11.03.2019
Die Schule in der Mannheimer Straße 128 (ehemaliges Lichtenberg-Gymnasium) wird vollständig saniert und soll künftig als ein vierzügiges Gymnasium betrieben werden. Bis zur Fertigstellung des ersten Bauabschnitts des Schulhauses in der Mannheimer Straße zum Schuljahresbeginn 2020/21 werden die Klassen im Schulgebäude der Oberschule Ratzelstraße unterrichtet.
Nach der Sanierung und dem EInzug in die Mannheimer Straße wird das Lichtenberg-Gymnasium wieder eigenständig.

Die Pläne dazu sind im Stadtteilladen zu sehen.